Lade Veranstaltungen

Thema: „Sinnvoll führen – nach den Prinzipien von Viktor Frankl“

Referent: Wolfram Krug, BERATUNGSPRXIS Krug, Wiesbaden

—–
Inhalt des Vortrages

Der Vortrag „Sinnvoll führen“ setzt sich mit den Grundmotivationen des Menschen auseinander und beschreibt, welche Bedingungen in der Führungsarbeit für einzelne Mitarbeiter sowie im Team zu erfüllen sind, will man auch in unsicheren Zeiten ein engagiertes Team arbeitsfähig erhalten.

Im Einzelnen geht es um die Fragen:

  • In welcher Beziehung steht der Mensch zu sich selbst und zu seinem unmittelbaren sozialen Umfeld? – Wie kann Kommunikation in diesen Beziehungen erfolgversprechend gelingen?
  • Was macht die Grundverfasstheit eines jeden Menschen aus: Welche Grundmotivationen stehen allen situativen Beweggründen voran? – Wie lassen sich diese Grundmotivationen näher beschreiben?
  • Wie wirkt Führungsverhalten auf die Erfüllung der Grundmotive hin? Und wie kann hierdurch eine Fehlhaltung (z.B. Verunsicherung in Zeiten des Wandels) aufgefangen bzw. korrigiert werden?
  • Was macht also eine bedürfnisadäquate Führung aus und wie lässt sich diese im täglichen Führungsverhalten konkret umsetzen?

 

Referent

Diplom Pädagoge Wolfram Krug ist seit 17 Jahren selbstständig tätig als Berater und Führungskräftecoach sowie als Trainer im betrieblichen Gesundheitsmanagement. Vor seiner selbstständigen Tätigkeit war Herr Krug über drei Jahre als ‚Berater Weiterbildungsmanagement‘ in einer IT-Unternehmensberatung angestellt. Neben seiner pädagogischen Grundqualifikation und mehrjährigen Weiterbildungen in Logotherapie/Existenzanalyse sowie in kognitiver Verhaltenstherapie bringt Herr Krug Erfahrungen aus Teamberatungen, Führungskräfteschulungen sowie aus seiner Praxis für psychosoziale Beratung und Krisenintervention am Industriestandort Kalle-Albert (Wiesbaden) in den Vortrag ein. Als Privatmensch wandert Herr Krug gerne in den Mittelgebirgen, schreibt in einem selbst gegründeten Autorennetzwerk oder liest und meditiert.

—–
Anmeldung und Kosten
Die Teilnahme für Mitglieder der Academie Kloster Eberbach ist kostenlos. Nicht-Mitglieder zahlen 5,- € Eintritt vor Ort. Bitte melden Sie sich über untenstehenden Link an.
—–
Ablauf
Die Vorträge im Rahmen der Eberbacher Impulse beginnen um 19.00 Uhr und dauern ca. 1 Stunde. Anschließend gibt es die Möglichkeit zur Begegnung.
Vor den Vorträgen findet bei den Eberbacher Impulsen um 18.30 Uhr eine Schweige-Meditation statt, ab 18.00 Uhr gibt es ein Vorgespräch zur Praxis der Meditation für Neueinsteiger oder generell an der Schweigemeditation Interessierte.
—–
Anfahrt
Der Veranstaltungsraum ist in der Regel der Bibliothekssaal. Der Weg zum Veranstaltungsort ist vom Innenhof des Klosters aus beschildert. Die Anfahrt zum Innenhof finden Sie hier.
—–